Einblicke in die Arbeit als Bürgermeister gab Andreas Rabl (FPÖ), Bürgermeister der Stadt Wels, bei einem Vortrag im Gasthaus Brummeier in Eferding. Organisiert wurde die Veranstaltung von der Freiheitlichen Jugend im Bezirk Eferding, bei der sich neben Landtagsabgeordneter Sabine Binder auch zahlreiche Jugendliche und Funktionäre von der positiven Bilanz und dem Engagement des Bürgermeisters von Wels überzeugen konnten.

„Man sieht am Beispiel von Wels und Bürgermeister Andreas Rabl, dass sich Hartnäckigkeit und konsequente Arbeit auszahlen. Wels kann hierbei als Vorbildrolle herangezogen werden und kann beispielgebend für viele andere Städte und Gemeinden sein.“, so Bezirksobmann Silvio Hemmelmayr, der sich im Namen der Freiheitlichen Jugend Bezirk Eferding bei Andreas Rabl für seinen informativen Vortrag bedankte.

 

Foto: FJ Eferding