Am Samstag, den 31.8.2019 veranstaltete die Freiheitliche Jugend Bezirk Kirchdorf ihr erstes Mariokart64-Turnier. In gemütlicher Runde wurde die Zeit aber auch zum Grillen und für interessante Gespräche genutzt. „Dass technische Versiertheit und spielerische Begeisterung bei uns Jungfreiheitlichen nicht zu kurz geraten ist, beweist die hohe Motivation, welche die zahlreichen Teilnehmer an den Tag gelegt haben“, ist Bezirksjugendobmann Andreas Schnörch zufrieden mit der Veranstaltung. Auch der Bezirksparteiobmann der FPÖ Kirchdorf, LAbg. Michael Gruber, ließ sich das gesellige Beisammensein nicht nehmen und überreichte Pokale und Urkunden nach einem hart umkämpften Finale.