Kürzlich hielt die Freiheitliche Jugend Bezirk Eferding im Seminarhotel Redltalhof ein Bildungswochenende ab. Die Themen von Rhetorik bis hin zu Ideologie und Parteiprogramm sorgte für ein vielfältiges Angebot und ein umfassendes Programm. „Die Weiterbildung unserer Mitglieder ist ein wichtiger Bestandteil unseres Jahresprogrammes. Im Hinblick auf die bevorstehenden Gemeinderatswahlen im nächsten Jahr ist es mir ein besonderes Anliegen, „Neueinsteiger“ in den Gemeinderäten auch auf die Politik auf kommunaler Ebene vorzubereiten“, betont der Bezirksjugendobmann David Aichinger.

Auch der geschäftsführende Landesjugendobmann Silvio Hemmelmayr nahm am Bildungswochenende seiner Bezirksjugendgruppe teil und fungierte zugleich in vielen Schwerpunkten als Trainer. „Gerade weil Bildung ein hohes Gut ist und in der Freiheitlichen Jugend immer wieder ein Schwerpunktthema darstellt, wollen wir hier mit gutem Beispiel vorangehen und unseren Mitgliedern ein ordentliches Bildungsprogramm anbieten“, so Hemmelmayr.