Daniel Hartl einstimmig als Obmann für die kommenden drei Jahre wiedergewählt

 

Am Samstag, dem 29. Februar hielt die Freiheitliche Jugend Linz Stadt ihren turnusmäßigen Bezirksjugendtag mit Wahl des FJ-Vorstandes ab. „Ich möchte mich bei den Mitgliedern der Freiheitlichen Jugend herzlich für ihr großes Vertrauen bedanken“, freut sich der neue und alte Jugendobmann Daniel Hartl über die einstimmige Wiederwahl. „Das Team für die nächsten drei Jahre ist gestellt. Gemeinsam werden wir eine starke jugendliche Stimme in der Freiheitlichen Partei Linz sein. Mit ungebrochenem Eifer geht es nun in die nächsten drei Jahre. Die Weichen dafür sind gestellt“, erklärt Hartl. 

 

Im Rahmen des Bezirksjugendtages, der unter anderem von Vorträgen des FJ-Landesobmannes (gf.) Silvio Hemmelmayr und des Linzer Vizebürgermeister Markus Hein begleitet wurde, blickte die Freiheitliche Jugend Linz auch auf die vergangenen drei Jahre zurück. „Zahlreiche Veranstaltungen und unzählige Werbeaktionen der FJ-Linz zeigen das große Engagement unseres Teams. Dabei stehen neben der Politik aber vor allem der Spaß und die Gemeinschaft im Mittelpunkt. Es freut mich besonders, mich stetig und auch in Zukunft auf die hervorragende Unterstützung der Freiheitlichen Jugend Linz verlassen zu können“, sagt FJ-Obmann Hartl abschließend.