Am Freitag ging es beim BSV Bad Zell heiß her, denn die Freiheitliche Jugend Bezirk Perg veranstaltete erstmals gemeinsam mit Kameraden aus Freistadt einen gemeinsamen Sportnachmittag. Auf der Parcoursrunde des Bogensportvereins konnte jeder bei 33 unterschiedlichen 3D-Tierzielen sein Können unter Beweis stellen.

„Die Kombination aus einer mehrstündigen Wanderung durch Wald und Wiese sowie die Konzentration, die beim Bogenschießen erforderlich ist, fordern gleichermaßen Ausdauer und Geist“, so der Perger FJ-Obmann, Sascha Grünsteidl.

Den Sieg sicherte sich der junge Freistädter Lukas Döberl mit 562 von 660 möglichen Punkten. Die Goldene Ananas erreichte Dominik Trauner mit 232 Punkten aus der Bezirkshauptstadt Perg. Den Pokal für den 1. Rang sponserte der Perger Stadtrat Andreas Gierer.

Zur Feier des Tages durfte ein Ritteressen natürlich nicht fehlen. Im Beisein der Mühlviertler Spitzenkandidatin für die Nationalratswahl, BR Rosa Ecker, sowie dem Abgeordneten zum Oö. Landtag, Alexander Nerat, ließ die Freiheitliche Jugend bei Schnitzel und Schweinsbraten den Abend gemütlich ausklingen.

Foto: fj