Allgemein

Startseite/Allgemein

FJ-Raml: Begonnene Lehre darf kein Asylgrund werden!

Die ÖVP lässt mit einem plötzlichen Sinneswandel zu rechtskräftig abgelehnten Asylwerbern in einer Lehre aufhorchen. Allen voran nun auch Oberösterreichs Landeshauptmann Thomas Stelzer und die ehemalige Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck, welche das Thema "neu beurteilen möchte". „Eine Lehre ist und bleibt kein Asylgrund!“, hält der gf. Bundesobmann der Freiheitlichen Jugend, Dr. Michael Raml, fest. „Entgegen der ÖVP-Linie [...]

2019-08-27T10:36:56+02:0017.08.2019|

FJ-Raml: Herabsetzung der Strafmündigkeit nötig

Die Freiheitliche Jugend Oberösterreich steht hinter den Forderungen von FJ-Obmann und Linzer Sicherheitsstadtrat Dr. Michael Raml nach einer Herabsetzung der Strafmündigkeit. Der Polizei ist kürzlich die Aushebung einer beispiellosen kriminellen Kinder- und Jugendbande gelungen. Acht der insgesamt 43 Beschuldigten sind unter 14 Jahre alt. Um sie kann sich mangels Strafmündigkeit nur das Jugendamt und nicht das Gericht kümmern. [...]

2019-08-27T10:30:54+02:0015.08.2019|

FJ-Raml: OÖ Jungsozialisten vereinnahmen Billigst-Seegrundstück und fordern gleichzeitig Enteignung anderer

Die Forderung von SJ-Chefin Nina Andree, mehr freie Zugänge zu Seen durch die öffentliche Hand sicherzustellen, zeigt für den Landesobmann der Freiheitlichen Jugend Oberösterreich, Michael Raml, eine bedenkliche Doppelmoral auf: "Einerseits Enteignungen der Grundeigentümer an den Salzkammergutseen zu fordern und andererseits selbst Pächter eines Grundstücks des Landes Oberösterreich zu sein, erfordert schon akrobatische Leistungen in der [...]

2019-08-27T10:23:54+02:0007.08.2019|

Verantwortungsvolle Abweisung rettet Leben

Keine Asylanträge auf europäischem Boden – Forderung nach sofortigem, vorerst umfassendem Stopp jeglicher Migration aus Drittstaaten Anlässlich der anhaltenden Debatte über den Umgang mit Migrantentransporten im Mittelmeer erneuerte der stellvertretende Bundesparteiobmann der FPÖ, Dr. Manfred Haimbuchner, am Sonntag in einer Stellungnahme seine Forderung nach einem sofortigen, vorerst umfassenden Stopp jeglicher Migration aus Drittstaaten. Auch sprach er [...]

2019-08-27T10:19:48+02:0005.08.2019|

Straftaten in Öffis müssen strenger bestraft werden

Der FJOÖ-Obmann und Linzer Sicherheitsstadtrat Dr. Michael Raml fordert, Straftaten in Öffis endlich strenger zu bestrafen! Raml hält fest: Laufende Übergriffe konterkarieren Investitionen in den öffentlichen Verkehr. Laufend werden Fahrgäste öffentlicher Verkehrsmittel tätlich angegriffen. Alleine am 16. Mai kam es in Linzer Straßenbahnen zu zwei Übergriffen. Sicherheitsstadtrat Michael Raml fordert eine Verschärfung des Strafrechts: „Ständige Angriffe [...]

2019-07-06T00:43:51+02:0018.07.2019|

Österreicher waren mit Koalition und Regierungsprogramm hoch zufrieden

Die Freiheitliche Jugend Oberösterreich begrüßt die klare Haltung von FPÖ-Hafenecker. Der Generalsekretär macht klar: „ Die Österreicher waren mit Koalition und Regierungsprogramm hoch zufrieden, doch ÖVP verlässt diesen Weg“. „Sebastian Kurz schließt eine Neuauflage der bisherigen Koalition vorerst aus. Wenn das wirklich so ist, dann ist der Weg tatsächlich zu Ende und nicht, wie immer wieder [...]

2019-07-06T00:56:38+02:0027.06.2019|

Linz: Stadtbahn und Radweg im Infrastrukturausschuss beschlossen

Die Freiheitliche Jugend Oberösterreich zeigt sich erfreut über die aktuellen Entwicklungen in der Linzer Infrastrukturpolitik. Das von FP-Stadtrat und Vizebürgermeister Markus Hein geleitete Ressort leistet ganze Arbeit: Zukünftig kommt man mit der Stadtbahn in 16 Minuten vom Bahnhof zur Universität. „Die Tagesordnung der letzten Sitzung des Infrastrukturausschusses vor den Sommerferien wies mit insgesamt 19 Punkten wieder [...]

2019-07-06T00:54:43+02:0027.06.2019|

Linzer Gemeinderat soll sich zu Sicherheit bekennen 24. Juni 2019

Die Freiheitliche Jugend Oberösterreich steht hinter den Forderungen von FJ-Obmann und Sicherheitsstadtrat Dr. Michael Raml nach einer Aufstockung der Polizei-Beamten zum Wohle aller Linzerinnen und Linzer. Der  Linzer Gemeinderat solle sich zu Sicherheit bekennen, so Raml. Die Sicherheit ist ein hohes und wichtiges Gut. Deshalb gilt es diese unbedingt zu erhalten. „Linz ist eine sichere Stadt. [...]

2019-07-06T00:50:36+02:0025.06.2019|

Linke Lobby will Sexualerziehung an Schulen privatisieren

Die Freiheitliche Jugend Oberösterreich begrüßt die klare Haltung von FPÖ-Mölzer, der eine mögliche Auslagerung von Sexualkunde aus dem Biologieunterricht hinaus an private Organisationen kritisiert. Mölzer nennt die Dinge beim Namen: „Die Linke Lobby will Sexualerziehung an Schulen privatisieren“. „Das Thema Sexualkunde ist im Biologieunterricht gut aufgehoben. Diesen hochsensiblen Unterricht, verschiedenen Vereinen unterschiedlichster Weltanschauungen in die Hände [...]

2019-07-06T00:47:52+02:0020.06.2019|

Mahr: Auch Direktauszahlungen sind schließlich Steuergeld, Frau Gerstorfer!

Die Freiheitliche Jugend Oberösterreich begrüßt die Klarstellung von FPÖ-Klubobmann Mahr zu den „fadenscheinigen Ausreden“ von SPÖ-Landesrätin Birgit Gerstorfer: „Auch Direktauszahlungen sind schließlich Steuergeld“, hielt Mahr fest. Gerstorfer wollte eine vereinheitlichte Auszahlung der Wohnungslosenhilfe prüfen lassen. „Auch Direktauszahlungen im Rahmen der Mindestsicherung sind schließlich Steuergeld. Es sagt einem schon der gesunde Menschenverstand, dass es hier gewisse Kontrollmechanismen [...]

2019-07-06T00:46:10+02:0012.06.2019|
Nach oben