Unsere Landesgruppe

Hier findest Du allgemeine Informationen, Videos und interessante Fakten zur Freiheitlichen Jugend in Oberösterreich.

Der Landesvorstand

Unser starkes Team für Oberösterreich: Im Landesvorstand werden relevante Themen diskutiert und wichtige Beschlüsse gefasst.

Freiheitliche Jugend vor Ort

Die Freiheitliche Jugend in Oberösterreich besteht aus XX Bezirksgruppen. Hier findest Du die Ansprechpartner und Kontaktinfos zu Deinem Bezirk.

Wir legen großen Wert auf die Ideen und Vorstellungen unserer Jugend. Was möchten die Jugendlichen in Österreich verändern und verbessern? Was stört sie und was finden sie gut? Bei uns hast Du die Möglichkeit mitzureden und direkt mit unseren Funktionären auf Veranstaltungen zu diskutieren. Bei Vorträgen und Schulungen stehen Dir unsere Experten Rede und Antwort. Denn uns ist eines klar: In Zeiten der Politikverdrossenheit ist es umso wichtiger, die Jugend für Politik und Demokratie zu begeistern.

Werde auch Du Teil unserer starken und patriotischen Jugendorganisation. Unseren Mitgliedern bieten wir neben interessanten Schulungen und Vorträgen auch tolle Möglichkeiten zum Netzwerken. Lerne Funktionäre und Entscheidungsträger persönlich kennen und diskutiere mit ihnen. Du wirst sehen: Den Freiheitlichen Politikern liegt die Jugend unseres Landes am Herzen. Bei uns erhältst Du Einblicke in politische Arbeit, demokratische Prozesse und lernst dabei auch neue Freunde kennen.

Dir liegt Österreich am Herzen? Auch Dein Herz schlägt rot-weiss-rot? Dann komm zu uns und arbeite mit Österreichs patriotischer Jugendorganisation für die Zukunft unserer Heimat. Ob Gemeinderat, National- oder Bundesrat, Stadtsenat oder Sozialpartner: Die Mitglieder des RFJ sind in vielen Gremien vertreten und arbeiten mit Begeisterung für die Menschen in Österreich. Entscheide auch Du dich, gemeinsam mit uns für die Interessen der jungen Österreicherinnen und Österreicher einzutreten.

Klare Standpunkte

  • Ein freies, selbstbestimmtes Österreich

  • Stopp der Überfremdung

  • Rechtsstaat und Sicherheit

  • Bewahrung unserer Traditionen

  • Jugend fördern

Schon gesehen?

Aktuelles

Straftaten in Öffis müssen strenger bestraft werden

Der FJOÖ-Obmann und Linzer Sicherheitsstadtrat Dr. Michael Raml fordert, Straftaten in Öffis endlich strenger zu bestrafen! Raml hält fest: Laufende Übergriffe konterkarieren Investitionen in den öffentlichen Verkehr. Laufend werden Fahrgäste öffentlicher Verkehrsmittel tätlich angegriffen. Alleine [...]

RFJ Perg startet Tierfutter-Sammelaktion

Um im Bezirk Perg für mehr Bewusstsein im Umgang mit Tieren zu sorgen, startete der RFJ eine Tierfuttersammelaktion. "Mit dieser Sammlung möchten wir nicht nur die Tierrettung OÖ unterstützen, sondern auch den Jugendlichen zeigen, dass [...]

Österreicher waren mit Koalition und Regierungsprogramm hoch zufrieden

Die Freiheitliche Jugend Oberösterreich begrüßt die klare Haltung von FPÖ-Hafenecker. Der Generalsekretär macht klar: „ Die Österreicher waren mit Koalition und Regierungsprogramm hoch zufrieden, doch ÖVP verlässt diesen Weg“. „Sebastian Kurz schließt eine Neuauflage der [...]

Linz: Stadtbahn und Radweg im Infrastrukturausschuss beschlossen

Die Freiheitliche Jugend Oberösterreich zeigt sich erfreut über die aktuellen Entwicklungen in der Linzer Infrastrukturpolitik. Das von FP-Stadtrat und Vizebürgermeister Markus Hein geleitete Ressort leistet ganze Arbeit: Zukünftig kommt man mit der Stadtbahn in 16 [...]

Linzer Gemeinderat soll sich zu Sicherheit bekennen 24. Juni 2019

Die Freiheitliche Jugend Oberösterreich steht hinter den Forderungen von FJ-Obmann und Sicherheitsstadtrat Dr. Michael Raml nach einer Aufstockung der Polizei-Beamten zum Wohle aller Linzerinnen und Linzer. Der  Linzer Gemeinderat solle sich zu Sicherheit bekennen, so [...]

Linke Lobby will Sexualerziehung an Schulen privatisieren

Die Freiheitliche Jugend Oberösterreich begrüßt die klare Haltung von FPÖ-Mölzer, der eine mögliche Auslagerung von Sexualkunde aus dem Biologieunterricht hinaus an private Organisationen kritisiert. Mölzer nennt die Dinge beim Namen: „Die Linke Lobby will Sexualerziehung [...]